• Suomeksi
  • Svenska
  • In English
  • Po Rysski
  • Deutsch
  • Eesti keeles
- Tekstikoko + Tulosta
Etusivu / Die haupstadt

Die haupstadt

 

Kiuruvesi - "Die Hauptstadt des Bio-Finnlands"

 

 Fläche 1426 km2

 Bewohner 9 157

 Gegründet in 1873


Kiuruvesi ist eine lebendige Kleinstadt auf dem Lande - die „Hauptstadt des Bio-Finnlands“. Kiuruvesi liegt im Nordwesten des Bezirks Ost-Finnland, inmitten sauberer Natur. Die Geschichte der Gemeinde Kiuruvesi geht zurück auf das Jahr 1873, in dem die Gründung stattfand. Seit 1993 genießt Kiuruvesi Stadtrechte.

Die Stadt Kiuruvesi setzt in ihrer Entwicklung die Schwerpunkte auf das Erwerbsleben, Sozial- und Gesundheitsfürsorge und vielfältige Ausbildung- und Freizeitangebote. Das Wohlbefinden der Stadt und ihre Bewohner ist hier eine Ehrensache! Deswegen werden auch die Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung überall berücksichtigt. Kiuruvesi nimmt in allen ihren Tätigkeiten Rücksicht auf die Umwelt, u.a. werden in Land- und Forstwirtschaft vor allem ökologische Produktions-, Veredlungs- und Verarbeitungsprozesse entwickelt. Milch ist und bleibt das Hauptprodukt der Landwirtschaft in Kiuruvesi. So viel Milch produziert kein anderes Gebiet in Finnland: über 45 Millionen Liter pro Jahr!

Die Fläche der Stadt Kiuruvesi beträgt 1423 km2 (davon 6,4% Wasser) und das Gebiet grenzt an die Städte Iisalmi und Pyhäjärvi und die Gemeinden Pielavesi, Pyhäntä und Vieremä. Das Stadtzentrum befindet sich etwa in der Mitte des Gebietes, direkt am Kiurujärvi-See. Dort wohnt etwa die Hälfte der 9 157 Einwohner (Stand 01.01.2011). Buslinien verbinden die umliegenden Dörfer mit dem Stadtzentrum.

Kiuruvesi liegt an der Eisenbahnstrecke Iisalmi-Ylivieska mit täglichen Verbindungen zu allen Teilen des Landes. Entlang der Straße 27, die durch das Stadtgebiet führt, fährt man ca.30 Kilometer zu den Fernstrassen 4 und 5, die zwei wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen durch Finnland. Zum nächsten Linienflugplatz Kuopio gibt es eine direkte Verbindung mit dem Airport-Taxi. Ein Flugplatz für Kleinmaschinen liegt etwa 4 Kilometer von der Stadtmitte entfernt.

"Kiuru" – Lerche
(der Vogel „Alauda Arvensis“)
Größe: 18 cm
Anzahl in Finnland: 1,5 Million
Kennzeichen: bräunlich bunt

Kiuruvesi = Lerchensee oder Lerchenwasser